Ein begehrtes Zertifikat!

Der Tag war sehr anstrengend, am Morgen habe ich Unterricht im Häkeln gegeben und nach Schulschluss haben die Mädchen vom vorhergehenden Kurs ihre Zertifikate bekommen.

Sie sind sehr stolz, denn diese Kursbestätigung ermöglichtet es ihnen sofort eine Anstellung in der nahe gelegenen Fabrik zu bekommen, wo sie 6 Tage in der Woche arbeiten und im Monat 4500 INR verdienen.

Am Nachmittag fuhren Elizabeth, Pina und ich zusammen nach Mysore, auf dem Weg dahin besuchten wir noch die Kleiderfabrik wo etliche unserer Kursteilnehmerinnen eine Anstellung gefunden haben. In dieser Fabrik werden Kleider für bekannte Labels hergestellt und die Arbeitsbedingungen sind sehr gut. Es gibt eine Art AHV, wo der Arbeitnehmer sowie der Arbeitgeber 12% des Lohnes beisteuert, eine Krankenkasse die vollumfänglich vom Arbeitgeber bezahlt wir und für länger Beschäftigte sogar eine Pensionskasse.

Danach ging es weiter nach Mysore wo wir verschiedene Stoffe und Zubehör für das Nähcenter einkauften und kamen erst um 22 Uhr todmüde nach Hause und wollten nur noch ins Bett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.