Neue Schulhefte…

Sr. Sunitha berichtete uns von Mrs. Lalitha’s Besuch, eine Sozialarbeiterin und Koordinatorin des O.D.P. (Organisation for the Development of People / Organisation für die Entwicklung von Menschen) ) einer Volontären und gemeinnützigen Organisation, die 1984 vom sozialen Service der Diözese Mysore ins Leben gerufen wurde und Werbung für selber hergestellte Schulhefte machte.

O.D.P. hat sich zum Ziel gesetzt, die Unterprivi-legierten durch einen partizipativen Ansatz zu fördern und zu stärken. Organisiert in gemeinschafts-basierenden Gruppen, verwalten und verantworten sie sich selbstständig und sichern somit ihre Existenz.Die Frauen sind entweder mittellos, alleinerziehend, verwitwet und zum Teil Analphabeten, um etwas Geld zu verdienen haben sich einige sogar prostituiert.

Es gibt verschiedene Gruppen, eine davon ist die Druckerei die Schulhefte herstellt, welche direkt und ohne Zwischenhandel an Schulen verkauft werden. Bis anhin haben wir die Schulhefte immer „En Gros“ bei einem Händler bezogen. Der Gedanke ein soziale Institution zu unterstützen und die Tatsache bessere Konditionen zu bekommen, haben uns überzeugt in Zukunft die benötigten Hefte dort zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.