Ashwini bedankt sich bei ihrem Patenonkel!

Der Patenonkel von Ashwini hat uns folgenden Dankesbrief von ihr zukommen lassen.

Folgend nun eine Übersetzung des Briefes:

Mein lieber Onkel,
Ich war froh einen Brief von Dir zu erhalten und zu wissen, dass Du so viel Interesse an mir zeigst. Wie geht es Dir mein Onkel, ich hoffe es geht Dir gut. Mir geht es gut. Ich bin fleissig an der Vorbereitung meiner Abschlussprüfung. Onkel Frederic (Fritz) kaufte ein neues Fahrrad für mich. Ich bin so glücklich. Onkel komm nach Indien, ich möchte Dich gerne sehen. Vielen Dank. Jetzt gehe ich täglich mit dem Fahrrad zur Schule. Der Herr segne Dich und Deine Familie. ich bete für Dich jeden Tag. Ich verspreche Dir Onkel, dass ich ein gutes Kind sein werde und gute Noten bekommen werde. Ich danke Dir für all dass, was Du mir gegeben hast und wünsche mir ein gute Zukunft. Vielen Dank.

Dein liebevolles Kind

Ashwini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.