Ravi Kumar führt alle an der Nase herum!

Heute Morgen kam Swami bei uns vorbei und entschuldigte sich aufrichtig für das Verhalten seines Sohnes. Ravi Kumar der kleine Schlingel, drückt sich des Öfteren ganz geschickt von der Schulbank. Alle waren bis anhin der Meinung, dass er regelmässig die Schule besucht, aber er hat uns alle an der Nase herumgeführt.

Seine Methode ist so simpel wie einfach. Am Morgen verlässt er das Elternhaus in der Schuluniform, was aber bis jetzt niemand wusste, dass er darunter seine normalen Kleider trägt und in einem unbeobachteten Moment, einfach seine Schuluniform auszieht, um dann in Zivil, anderen Interessen nachzugehen. Spät Nachmittags kehrt er dann wieder wie ein braver Junge in seiner Schuluniform nach Hause zurück als ob nichts gewesen wäre.

Swami meinte es sei besser, wenn wir den jüngeren Bruder unterstützen, denn Ravi Kumar hat ja nur Flausen im Kopf und kein Interesse die Schulbank zu drücken. Wir hatten schon das letzte Mal als wir in Ganjam waren mit Ravi Kumar über sein Verhalten gesprochen und ihm nochmals eine Chance gegeben, aber leider hat dies alles nicht genützt, denn wie sein Vater selber sagt:

„Man kann den Esel zum Wasser führen, aber trinken muss er selbst“

Ein Gedanke zu „Ravi Kumar führt alle an der Nase herum!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.